Im Entfernungsmesser Test & Vergleich finden Sie besonders beliebte und empfehlenswerte Laser-Entfernungsmesser für Heimwerker und Handwerker.
Bevor Sie Ihre Kaufentscheidung treffen, nutzen Sie hier einfach die Testergebnisse im Überblick und finden Sie das passende Gerät zum präzisen Vermessen.
Die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines neuen Entfernungsmessers
  • Messpräzision, Reichweite und Handhabung
  • Beliebtheit des Modells im Handel
  • Aktuelle Kundenmeinungen und Bewertungen

Laser Entfernungsmesser: Sieger im Vergleich 2016

Platz123
Bild
EntfernungsmesserLeica
Disto D2
Makita
LD060P-8
Bosch
PLR 15
Preis online ca.
Mehr Infos

Gemeinsamkeiten aller Modelle im Test:

  • Staub- und Spritzwasserschutz nach IP 54 Standard
  • Laser der Klasse 2 (635 nm, <1mW)

Golf Entfernungsmesser gesucht?

Golf Laser Entfernungsmesser werden nach anderen Kriterien getestet, da sie ausschließlich Distanzen messen, aber bestimmte sportartspezifische Anforderungen erfüllen müssen. Den entsprechenden Vergleichstest finden Sie separat unter Golf Entfernungsmesser Test.

Unterschiede im Laser Enfternungsmesser Test

Genaue Messergebnisse und einfach Handhabung sind unverzichtbar. Doch die Laser Entfernungsmesser im Vergleich haben noch viel mehr Eigenschaften, die Sie kennen sollten. Denn mit diesen Infos können Sie genauer entscheiden, welches Modell für Sie entscheidende Vorteile bietet oder bei welchem Gerät Ihnen eine ganz bestimmte Ausstattung fehlt.

Messfunktionen und Wert-Ermittlung

Längen messen können alle. Manche nur auf eher kurze Distanz, manche auf deutlich größere Entfernung hin. Aber was ist, wenn Sie umfangreichere Maßangaben benötigen – z.B. weil Sie einen Garten oder eine Wohnungsrenovierung planen, eine neue Küche einbauen möchten und vieles mehr?

Dann möchten Sie vermutlich nicht ständig mit Notizzettel, Rechner oder Geometrie-App auf dem Smartphone arbeiten um Flächen, Volumen oder indirekte Strecken zu ermitteln. Und das ist auch gar nicht nötig. Denn viele Laser Entfernungsmesser bieten umfangreiche Messfunktionen, aus denen sich direkt sehr komplexe Werte ablesen lassen.

Neben Messpräzision und maximaler Messdistanz unterscheiden sich die Entfernungsmesser im Test auch durch die unterschiedlichen verfügbaren Messfunktionen. Was aber genau verbirgt sich hinter „Pythagoras“ & Co? Und welche Funktion benötigt man wirklich selber? Wir haben die wichtigsten Funktionen zusammengestellt und übersichtlich erläutert.

Distanzen, Flächen und Volumina

FunktionEinsatzbereich
Minimum-/MaximummessungDie Maximummessung ermittelt dauerhaft die Entfernung, während das Ziel wechselt. Anschließend gibt sie den höchsten im ganzen Messzeitraum erfassten Wert wieder. Das ist sehr hilfreich, z.B. um die Diagonale eines Raumes zu ermitteln, oder um den weitesten Abstand zwischen zwei unebenen Flächen zu ermitteln.
Die Minimummessung ermittelt genau das Gegenteil, nämlich den kleinsten Entfernungswert während eines Messzeitraums. Sie kann beispielsweise eingesetzt werden, um im rechten Winkel zu einer Wand zu messen
Flächen- und VolumenmessungMit nur zwei bzw. drei Messungen ermitteln Sie schnell und genau die Fläche einer Decke, eines Bodens oder einer Wand bzw. das Volumen eines Raumes. Einfach nacheinander die einzelnen Seitenmaße ermitteln. Kein Notieren der Einzelwerte! Das Ergebnis wird automatisch berechnet und am Display angezeigt.
Dreieck- und RaumwinkelfunktionDie Dreieckfunktion hilft Ihnen, schnell und effizient die Fläche eines mehreckigen Raumes zu ermitteln. Teilen Sie den Raum in imaginäre Dreiecke. Mit nur drei Messungen bestimmen Sie die jeweiligen Dreiecksflächen, die Sie gleichzeitig aufaddieren können. Auf Knopfdruck erhalten Sie zu sätzlich als Detailanzeige den Raumwinkel und können so z.B. schnell prüfen, ob dieser rechtwinklig ist.
MalerfunktionMit dieser Funktion ermitteln Sie z. B. die gesamte Wandfläche eines Raumes, ohne dass Sie die Zwischenergebnisse notieren müssen. Messen Sie einfach die Längen der Wände, die Sie gleichzeitig je nach Bedarf addieren oder subtrahieren. Anschließend messen Sie die Raumhöhe, die dann automatisch mit dem vorhergehenden Ergebnis multipliziert wird.

Indirekt messen

  • Neigungsmessung: Die Neigungssensoren der Leica DISTOs™ messen Neigungen bis ±45°, oder haben sogar einen Messbereich von360°. Das heißt mit ihnen können Neigungen auch über Kopf gemessen werden. Das ist besonders dann interessant, wenn es um die Bestimmung von Dachschrägen geht.
  • Smart Horizontal Mode (Bezeichnung von Leica): Mit Hilfe der Neigungsmessung bestimmen Sie die gewünschte Horizontaldistanz, auch wenn das Objekt nicht direkt angezielt werden kann. Gerade wenn z.B. Mauern, Hecken oder Personen in der Zielrichtung stehen ist diese Funktion sehr hilfreich.
  • Höhentracking: Höhen von Gebäuden oder Bäumen, die keinen geeigneten Reflexionspunkt bieten, lassen sich mit Höhentracking bestimmen. Zielen Sie mit dem Zielsucher den unteren Punkt der gesuchten Höhe an und lösen Sie eine Messung aus. Danach zielen Sie an den oberen Punkt des Objektes. Die Höhe wird Ihnen im Display angezeigt.
  • Geneigte Objekte messen: Mit dieser Funktion kann z.B.die Dachschräge einesHauses auch aus größerer Entfernung gemessen werden. Dazu führen Sie zwei Distanzmessungen durch, bei denen der LeicaDISTO™ gleichzeitig auch die Neigung ermittelt. Zusätzlichstehen detaillierte Informationen wie z.B.die Abstände unddie Neigung zwischen den gemessenen Punkten zur Verfügung.

Spezialfunktionen

MessfunktionAnwendung
TrapezMit der Trapezfunktion lassen sich z.B. Dachschrägen und Fassadenflächen schnell und sicher ermitteln. Sie benötigennur zwei Messungen. Dank des integrierten Neigungssensors wird dabei gleichzeitig die Neigung ermittelt.
HöhenprofilMessen Sie mit dem Gerät auf eine bekannte Referenzmarke und messen Sie die jeweils darauf bezogene Höhendifferenz. Wenn die Messpunkte alle in einer Richtung aufgenommen werden, lässt sich mit der gemessenen Horizontaldistanz und der Höhendifferenz ein Geländeprofil ermitteln.
PythagorasMit dem Stativ können Sie Distanzen indirekt, horizontal sowie vertikal messen. Der Leica DISTO™ berechnet Ihnenaus drei Messungen eigenständig das Ergebnis. Funktionen wie automatische Minimum- und Maximummessung helfen Ihnen, den richtigen Punkt zu messen. Auch Teilhöhen, z.B. Balkon- oder Fensterhöhen, lassen sich mit dem Pythagoras bestimmen.
AbsteckfunktionEin oder zwei unterschiedliche Abstände (a und b) können in das Gerät eingegeben und dann zum Abtragen vondefinierten Messlängen verwendet werden. Im Display erscheint jeweils der aktuelle Absteckabstand und ein Richtungspfeil. Bei einer Entfernung von 0,1m zum nächsten Absteckpunkt ertönt zusätzlich ein akustisches Signal

Langfristige Erfahrungswerte

Damit wir für die Entfernungsmesser zusätzliche Erfahrungswerte nutzen können, greifen wir auf diverse Kundenbewertungen zurück. Das bietet einen entscheidenden Vorteil, denn normale Käufer lernen – anders als im Rahmen eines abgeschlossenen Tests – einen Entfernungsmesser über eine lange, teilweise sogar über die komplette sogenannten Lebenszeit des Geräts kennen. Das bedeutet, dass sie auch Dinge mit einbeziehen können, die gar nicht gezielt getestet werden können, etwa die Kulanz eines Herstellers bei strittigen Schadensfällen, aber auch individuelle Erfahrungen in punkto Kundendienst und Service.

Was ist außer einem guten Entfernungsmesser Testergebnis noch zu beachten?

Unsere Testsieger überzeugen nicht nur in einem gezielten, zeitlich begrenzten Entfernungsmesser Test, sondern haben auch beste Zufriedenheit in der praktischen Nutzung echter Kunden erzielt und sind bei bestätigten Käufern im Online-Handel überaus beliebt bzw. gehören dort zu den meistverkauften Modellen. Erst eine solche Kombination verschiedener Erfolge zeichnet einen wahren Testsieger aus. Deshalb ist unser Preis-Leistungs-Tipp der Bosch DLR 25 – und wem es vor allem anderen auf beste Qualität und Präzision ankommt, der sollte zum besten Gerät in unserer Entfernungsmesser Test Bewertung greifen, der Leica D5. Beide vereinen höchte Zufriedenheitswerte von Käufern auf und zählen zu den beliebtesten Modellen bei amazon.de

Übrigens: Einen Entfernungsmesser Test von Stiftung Warentest hat es in den letzten Jahren nicht gegeben und ist auch nicht im Archiv des Testinstituts auffindbar. Allerdings hat Stiftung Warentest im Oktober 2012 einige allgemeine Hinweise zur Auswahl eines Entfernungsmessers veröffentlicht, die Sie auf der Website von Stiftung Warentest abrufen können.

Entfernungsmesser Geräteklassen

Für den privaten Gebrauch sind in der Regel bereits Einstiegs- und Mittelklassemodelle gut geeignet – wenn es zum Beispiel bei einer Wohnungsbesichtigung oder bei kleineren Hausarbeiten darum geht, die genaue Länge von Wänden und Böden oder die Höhe von Räumen auszumessen.
Einstiegsmodelle arbeiten in aller Regel mit Ultraschall-Technik. Für ein solides Gerät sind mindestens etwa 20 € erforderlich.
Mittelklassemodelle – ab ca. 80 € – messen dagegen per Laserstrahl.

Inwiefern sind Laser Distanzmessgeräte besser als Ultraschallmessgeräte?

Sie messen mit Laserlicht – punktgenau und über Hindernisse hinweg. Ultraschallgeräte messen mit Schallwellen, die sich kegelartig vom Instrument ausbreiten und nur ein ungenaues Messergebnis anzeigen. Die Schallwellen werden von Gegenständen oder Säulen abgelenkt. Ein Ultraschallgerät hat in der Regel eine Reichweite von 20 m, ein Laserdistanzmesser misst bis zu 200 m und dies mit höherer Genauigkeit.

Wann lohnt sich der Kauf eines elektronischen Entfernungsmessers?

Wenn es um den Komfort geht, lohnt sich ein Entfernungsmesser immer dann, wenn eine Strecke nicht direkt durch das Auflegen eines Zollstocks gemessen werden kann – zumal man in vielen Fällen auf Notizen und Kopfrechnen verzichten und diese eher lästigen Aufgaben der Elektronik überlassen kann.
Ob sich die einmalige Investition auch finanziell rechnet, hängt natürlich von der genauen Verwendung ab. Bedenken Sie aber, dass Entfernungsmesser im Laufe der Nutzungszeit immer wieder Entfernungen messen können, die auf andere Weisen gar nicht oder nur unter großen Mühen ausmessen könnte.
Unverzichtbar ist ein Entfernungsmessgerät jedoch für alle, die häufig präzise messen müssen – z.B. Elektriker, Maler, Fliesenleger, Schreiner, Architekten und Makler.

So nehmen Sie eine Distanzmessung vor

Eine Messung dauert nur den Bruchteil einer Sekunde. Unabhängig von dem konkreten Modell und seiner Ausstattung ist der Messvorgang bei allen Laser Entfernungsmessern identisch. So kommen Sie zu punktgenauen Messergebnissen.

  • Schritt 1: Entfernungsmesser ansetzen. Und zwar an dem Punkt, ab dem Sie messen möchten.
    Das Gerät ist darauf voreingestellt, dass die Messung ab seiner Hinterkante erfolgt. Je nach Modell können Sie zusätzlich über des Gerätemenü andere Messpunkte festlegen (ab Vorderkante, ab Ende des vollständig ausgeklappten Endstücks). Wie Sie einen solchen anderen Messpunkt festlegen, erfahren Sie in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Modells.
  • Schritt 2: Das Messziel mit dem Laserpunkt anvisieren. Der Laserpunkt ist normalerweise gut auf dem Zielobjekt sichtbar und kann solange verschoben werden, bis er exakt auf dem Messpunkt zu sehen ist. Bei ungünstigen äußeren Bedinungen, z.B. bei sehr heller Umgebung, können Sie zusätzlich eine Zielhilfe verwenden. Eine solche Zielhilfe liegt den Entfernungsmessern normalerweise direkt als serienmäßiges Zubehör bei.
  • Schritt 3: Mit nur einem einzigen Knopfdruck können Sie die Messung auslösen und sofort das Messergebnis auf dem Display sehen. Der Messvorgang funktioniert, indem der Entfernungsmesser die zeitliche Differenz zwischen dem Aussenden des Laserstrahls und dem Eintreffen seiner Reflexion misst. Da Licht immer die absolut identische Geschwindigkeit hat, kann das Messergebnis einfach anhand dieser Zeitspanne berechnet werden. Die Messgenauigkeit, die wir in der Entfernungsmesser Test Übersicht angeben, gilt übrigens unabhängig von der gemessenen Distanz. Wenn die Genauigkeit also z.B. ±1 mm beträgt, gilt das ebenso, wenn die gemessene Distanz z.B. 15 cm beträgt – oder wenn sie 25 m beträgt.

Entfernungen zu messen kann auch Spaß machen – im Werbespot für die Leica D5:

Allen Geräten im Entfernungsmesser Test gemeinsam ist jedoch die elektronische Steuerung, die bei fast allen Modellen sehr komfortabel und übersichtlich ist.

Hinweis zu den Angaben im Entfernungsmesser Test der Vergleichstabelle
* Kundenbewertungen werden regelmäßig aktualisiert von amazon.de übernommen, die Verkaufszahlen beziehen sich auf die Beliebtheit bei amazon.de, Stand Oktober 2015. Die technischen Eigenschaften der Modelle basieren auf Herstellerangaben, die wir um Testergebnisse der Testinstitute oder eigene Entfernungsmesser Test Ergebnisse ergänzen.